0 0
Der Sessel oder das Sofa? Im Fall des Le Corbusier Sessels LC2 ist der Fall klar. Da Le Corbusier Sofas für zu bürgerlich hielt lehnte Corbusier die Produktion von Sofas unter seinem Namen ab. "Der Meister" beschränkte sich daher nur auf die Herstellung des Sessels LC2. Das Zweisitzsofa LC2 sowie das Dreisitzsofa LC2 fanden erst später Eingang in die LC2 Serie und sind nicht auf Le Corbusier zurück zu führen.

Dennoch standen die Sofa Modelle der Serie LC2 in ihrer Berühmtheit des LC2 Sessel in nichts nach. Der Entwurf des LC2 Sessel von Le Corbusier ist als Meilenstein in der Möbeldesigngeschichte zu betrachten. Alle anderen Sessel Entwürfe kommen im Grundaufbau stets auf diese markante Urform - Sitz eingebettet zwischen den Armlehnen und einer Rückenlehne - zurück.

Eine besonderen Platz nimmt wohl der Charles Eames Lounge Chair ein. Die Geschichte der Enstehung des Eames Lounge Chairs ist - denken wir - hinreichend bekannt. Der Charles Eames Lounge Chair hat eher weniger mit der Bauhausepoche zu tun. Weltruhm erlangte der Eames Lounge Chair in den 1950er Jahren bei einer TV-Show in der der Lounge Chair erstmalig einem breiten Publikum zugänglich gemacht wurde.

  1. 1
  2. 2
  1. 1
  2. 2