0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Le Corbusier Liege LC4 Pony Fell

Artikelnummer: CF702PS

Le Corbusier Liege LC4 mit Auflage in Ponyfell Stahlohrgestell hochglanz verchromt

Lieferbar

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • 5 Jahre Garantie
  • Zertifizierte EU-Ursprungsmaterialien
  • Handfertigung in Italien
  • Zahlung per Nachnahme
  • KEINE Vorauszahlungen
  • Werksbesichtigung Nähe Siena möglich
  • Online Handel seit 1997


Le Corbusier Liege LC4 Pony Fell

Die Le Corbusier Liege LC4 ist rasch zum Symbol für modernes Möbeldesign geworden nachdem Le Corbusier sie 1929 erstmals am Salon d’Automne in Paris präsentierte.

Kein Buch über Design-Klassiker in dem die Liege nicht brillierte, keine Ausstellung zum Thema Design des 20. Jahrhunderts bei der die LC4 fehlen durfte. Sie schmückt moderne Hotelsuiten ebenso wie schicke Lofteinrichtungen und stilbewusste Privaträume.

Die Chaise Longue besteht aus einem sinusförmigen, verchromtem Stahlrohrgestell, das auf einem schwarz lackierten Untergestell aus Stahl ruht und stufenlos in der Neigung verstellt werden kann. Auflage in Ponyfell wahlweise in Schwarz-Weiss, Braun-Weiss, Schwarz-Braun-Weiss oder Schwarz Uni jeweils mit Nackenrolle in Leder Schwarz.

Der stufenlos verstellbare Stahlrohrrahmen ermöglicht viele unterschiedliche Sitzpositionen, von aufrecht bis liegend. Hierdurch eignet sich dieses Relax Möbel hervorragend zum lesen, fernsehen oder auch um ein Nickerchen zu machen.

Die Auflage ist mit Polyurethan-Schaum gepolstert. Die Nackenrolle ist mit Natur-Daunen gefüllt. Der sinusförmige Stahlrohrrahmen ist über zwei frei drehbare Rollen stufenlos in der Neigung verstellbar. Das Gestell ist drei-Punkt-verschraubt.

Wie alle unsere Möbel wird dieser zeitlose Möbelklassiker in ausgewählten Italienischen Fachbetrieben in Handarbeit hergestellt.

Höhe ca. 73 cm x Länge ca. 160 cm x Breite ca. 54 cm

Auf Grund der besonderen Situation (Pandemie etc.) beträgt die Produktionszeit der Ruheliege ca. 8 Wochen. Dazu ca. 5 bis 8 Werktage für die Zustellung. Je nach Destination. (Stand März 2021)

Aktueller Hinweis: Beachten Sie bitte, dass die Auflagen des Ruhestuhl in der Ausführung Pony Fell schwarz-weiß nur bedingt lieferfähig sind. (Akute Beschaffungsknappheit).

Sie benötigen lediglich nur eine neue Auflage für Ihre vorhandene LC4 Liege? Diese können Sie hier bestellen. 



 


Le Corbusier (1887 – 1965)
der mit bürgerlichem Name Charles-Édouard Jeanneret-Gris hieß und von schweizerisch-französischer Abstammung war und galt als einer der bedeutendsten Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts.
Corbusier verdingte sich als Künstler - war Zeichner, Maler und Bildhauer - später Architekt, Stadtplaner sowie Möbeldesigner.

Designentwürfe
Berühmt wurde Le Corbusier durch seine Möbelentwürfe. Die Bekanntesten Werke waren der LC2 Sessel, der Stuhl LC1 Basculante, die Chaise Longue LC4, der Drehstuhl LC7, Der Esszimmertisch LC6, das Zweisitzsofa LC3, das Sofa LC5.
Sein genutztes Pseudonym Le Corbusier leitete er von seinem Urgroßvater Charles l'Eplattenier ab, der sogleich auch sein Lehrmeister gewesen ist.

Der lange Stuhl
Der "lange Stuhl" oder eben auch Chaise Longue genannt ist wohl einer der berühmtesten Möbelentwürfe Corbusier´s. Die Ruhemaschine wie Le Corbusier sein Modell LC4 nannte wird ohne jegliche Mechanik verstellt. Die Position der Liege wird pysikalisch mittels der Schwerkraft gehalten. Einfach aber einfach genial.
Dieser Bauhausklassiker zeichnet sich durch seinen Purismus und durch seinen Komfort aus. Die Ruheliege erlangte Weltruhm und stieg zur Design-Ikone auf.

Das Untergestell der Ruheliege - aus Stahlprofilen gefertigt die schwarz eloxiert sind - ist mit einem Stahlrohr-Sinusgestell verbunden. Es ruht schlicht auf dem Untergestell. Die Liegefläche ist stufenlos verstellbar. Dadurch ergeben sich unzählige Liege oder gar Sitzpositionen.

In vielen Varianten verfügbar
Die Auflage der Liege kann in verschiedenen Kuhfellvarianten bestellt werden. Das Stahlrohr-Sinusgestell ist Hochglanz verchromt oder kann in allen gängigen RAL-Farben lackiert werden.

Nicht nur einfach nachgebaut
Unsere Möbel werden nicht nur einfach nachgebaut. Sie unterliegen höchsten Qualitätsstandards unter der Nutzung modernster Fertigungstechniken. Daraus entsteht ein sehr langlebiges Produkt welches ihnen viele Jahre und immer wieder Freude bereiten wird.

Handwerkskunst aus der Toskana
Toskanische Handwerkskunst Made in Italien und langjährige Erfahrung garantieren ihnen eine hochwertige Ausführung dieses Designklassiker.
Nichts ist ästhetisch beschämender als eine Billig-Kopie die sich als Solche auf den ersten Blick outet.


.