0 0

Le Corbusier Esszimmertisch LC6

Artikelnummer: CF009

Le Corbusier Esszimmertisch LC6, Tischplatte in Glas oder Holz, Untergestell Ovalprofile in Metall Schwarz eloxiert.

Lieferbar

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • 5 Jahre Garantie
  • Zertifizierte EU-Ursprungsmaterialien
  • Handfertigung in Italien
  • Zahlung per Nachnahme
  • KEINE Vorauszahlungen
  • Werksbesichtigung Nähe Siena möglich
  • Online Handel seit 1996


Le Corbusier LC6 Esszimmertisch

Der Le Corbusier LC6 Esszimmertisch ist der wohl bekannteste Tisch von Le Corbusier. Le Corbusier präsentierte diesen formschönen Esszimmertisch zusammen mit der Liege LC4 und den LC2 Sesseln im “Salon d’Automne“ 1929 in Paris. Hier kombinierte "der Meister" den Esstisch mit den Drehstühlen LC7 zu einer Esszimmerkombination.

Heute wird dieser wunderschöne Tisch sowohl im Büro und auch in Privaträumen gerne verwendet. Das Tischuntergestell ist stufenlos höhenverstellbar (69 cm bis 74 cm) und daher für unterschiedliche Verwendungen hervorragend eignet.

Das Untergestell ist ein schwarz lackiertes Stahlgestell mit Ovalprofilen. Vier Aufnahmen für die jeweligen Tischplatten mit gummierten Auflagen auf Gewindestangen ermöglichen eine stufenlose Höhenverstellung von 69 cm bis 74 cm.

Erhältlich sind folgende Glasplatten. Kristallglasplatte 15 mm Glasstärke. Kristallglasplatte 19 mm Glasstärke. Glasplatte satiniert 19 mm Glasstärke. 
Im Weiteren erhältlich Holzplatten in Kirsche furniert oder in Buche furniert ca. 30 mm stark. Die einzelnen Varianten können über das pull down Menü angewählt werden.

Um Sicherheit beim Versand zu gewährleisten, wird die Tischplatte des Le Corbusier Esszimmertisch LC6 separat in einem robusten Holzrahmen versendet.

Bitte beachten Sie: Die Anlieferung erfolgt bis zur Bordsteinkante. (Schwergut).

Die Höhe des Le Corbuiser LC6 Tisch ist variabel von 69 cm bis 74 cm einstellbar. Die breite der aufgelegten Tischplatte beträgt: 225 cm x 85 cm. (Breit x Tief).

Das Schwarz eloxierte Untergestell des Esszimmertisches ist auch einzeln ohne Tischplatte bestellbar. (Anwählbar im Bestellmenü).

Wie alle unsere Möbel wird der Le Corbusier Esszimmertisch LC6 in ausgewählten Italienischen Fachbetrieben in Handarbeit hergestellt.

Die Produktions - und Lieferzeit beträgt ca. 10 bis 15 Werktage für den Vorgang der Produktion. Dazu ca. 4 bis 8 Werktage für die Zustellung zu ihrer Destination.



Le Corbusier (1887 – 1965)
der mit bürgerlichem Name Charles-Édouard Jeanneret-Gris hieß und von schweizerisch-französischer Abstammung war und galt als einer der bedeutendsten Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts.

Corbusier verdingte sich als Künstler - war Zeichner, Maler und Bildhauer - später Architekt, Stadtplaner sowie Möbeldesigner.

Berühmt wurde Le Corbusier durch seine Möbelentwürfe. Die Bekanntesten Werke waren der LC2 Sessel, der Stuhl LC1 Basculante, die Chaise Longue LC4, der Drehstuhl LC7, Der Esszimmertisch LC6, das Zweisitzsofa LC3, das Sofa LC5. Sein genutztes Pseudonym Le Corbusier leitete er von seinem Urgroßvater Charles l'Eplattenier ab, der sogleich auch sein Lehrmeister gewesen ist.






Nicht nur einfach nachgebaut
Unsere Möbel werden nicht nur einfach nachgebaut. Sie unterliegen höchsten Qualitätsstandards unter der Nutzung modernster Fertigungstechniken. Daraus entsteht ein sehr langlebiges Produkt welches ihnen viele Jahre und immer wieder Freude bereiten wird.

Handwerkskunst aus der Toskana
Toskanische Handwerkskunst made in Italien und langjährige Erfahrung garantieren ihnen eine höchstwertige Ausführung des LC6 Esszimmertisches.
Nichts ist unästhetischer als eine Billig-Kopie die sich als solche auf den ersten Blick outet.



.